Eurostar-Auftrag Siemens-Züge fahren bald nach London

Siemens siegt im Kampf mit der französischen Konkurrenz: Der Münchener Konzern soll zehn ICEs der neuen Generation an den Bahnbetreiber Eurostar liefern. Der Wettbewerber Alstom geht dagegen leer aus.

Eurostar-Zug im Gare du Nord in Paris: Gesamtinvestitionen von 700 Millionen Pfund
dpa

Eurostar-Zug im Gare du Nord in Paris: Gesamtinvestitionen von 700 Millionen Pfund


London - Wochenlang musste Siemens Chart zeigen um den Spitzenauftrag bangen. Jetzt aber kann der Technologiekonzern aufatmen: Die neue Generation Hochgeschwindigkeitszüge für den Betreiber der Eurotunnel-Züge Eurostar soll aus München kommen.

Nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens habe der deutsche Konzern den Vertrag für den Bau von zehn neuen Zugverbänden erhalten, teilte Eurostar am Donnerstag in London mit. Ab 2011 will der Euro-Tunnel-Betreiber zudem ein umfangreiches Investitionsprogramm für den bestehenden Fuhrpark in Angriff nehmen.

Die Gesamtinvestitionen hätten ein Volumen von 700 Millionen britischen Pfund, hieß es von Eurostar. Wie hoch der Anteil für Siemens ist, war zunächst offen.

Damit hat Siemens den Konkurrenten Alstom Chart zeigen ausgestochen, der bisher die Züge für den Verkehr zwischen der britischen Insel und dem europäischen Festland geliefert hatte. Die Franzosen müssen sich nun wohl mit der Überholung und Umgestaltung der bestehenden Flotte begnügen.

yes/dpa-AFX



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Cancun, 07.10.2010
1. Na gute Nacht
Bin maln gespannt, was da in diesen Zügen im Eurotunnel so alles ausfällt. Werden die Siemens-Züge eigentlich auch mit Windows gesteuert oder machen sie das nur bei Atomkraftwerken?
vantast64 07.10.2010
2. Hoffentlich verwenden sie bessere Kupplungen
Eschede ist unvergessen. Die Katastrophe wäre wohl geringer gewesen, wenn die Züge die französischen Kupplungen gehabt hätten, die schützen die Züge weitgehend gegen den Zieharmonikaeffekt, daß die Wagen zusammenklappen. Warum blieb man bei den alten Konstruktionen? Hat der neue Zug bessere?
mitdenken hilft 07.10.2010
3. Windows oder nicht Windows
Zitat von CancunBin maln gespannt, was da in diesen Zügen im Eurotunnel so alles ausfällt. Werden die Siemens-Züge eigentlich auch mit Windows gesteuert oder machen sie das nur bei Atomkraftwerken?
Windows oder nicht Windows - Jedenfalls ist die Liste der Pannen und Unzulänglichkeiten von Siemens-Verkehrssystemen aller Art so umfangreich, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass jemand diese Züge freiwillig bei Siemens bestellt!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2010
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.