Arbeitsplätze gesichert Eurowings und Ver.di einigen sich auf Coronakrisen-Pakt

Die Jobs der rund 2000 Kabinen- und Bodenbeschäftigten von Eurowings bleiben einer Einigung mit Ver.di zufolge bis Ende März 2022 gesichert. Die Lufthansa-Tochter hofft, vom Rückzug der Konkurrenz zu profitieren.
Eurowings-Flugbegleiterin: Beschäftigte verzichten auf Geld und Altersvorsorge

Eurowings-Flugbegleiterin: Beschäftigte verzichten auf Geld und Altersvorsorge

Foto: Christoph Hardt / Future Image / imago images
apr/dpa