Ersten Ferienflug verpatzt Eurowings-Flieger muss umkehren - Flughafen war noch geschlossen

Die Lufthansa-Tochter Eurowings hat endlich den Ferienbetrieb wieder aufgenommen - dabei aber ein Detail übersehen: Der Zielflughafen auf Sardinien war wegen der Coronakrise noch geschlossen.
Eurowings-Flieger (Archiv)

Eurowings-Flieger (Archiv)

Foto: Christoph Schmidt / DPA
beb/dpa