Sorge vor Pleitewelle Chinesischer Krisenkonzern Evergrande kommt weiterer Zahlung nicht nach

Es ist der dritte Zahlungsausfall binnen drei Wochen: Die Krise um den chinesischen Immobilienriesen Evergrande verschärft sich weiter. Liquiditätsengpässe betreffen auch andere Firmen aus der Branche.
Evergrande-Center in Shanghai (Archivbild)

Evergrande-Center in Shanghai (Archivbild)

Foto: HECTOR RETAMAL / AFP
bam/Reuters