Ex-IWF-Chef Strauss-Kahn wird Investmentbanker

Zwei Jahre nach dem Sexskandal ist Dominique Strauss-Kahn wieder im Geschäft. Neben einem Aufsichtsratsmandat in Russland und einem Beraterjob in Serbien wird er nun Präsident der Finanzfirma Anatevka. Die benennt sich extra für Strauss-Kahn um.
Strauss-Kahn bei den Filmfestspielen in Cannes: DSK geht zu LSK

Strauss-Kahn bei den Filmfestspielen in Cannes: DSK geht zu LSK

Foto: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT/ AFP
dab/Reuters