Euro-Zone Bankenaufsicht kostet 260 Millionen Euro jährlich

Die neue Bankenaufsicht in der Euro-Zone wird die beteiligten Geldinstitute rund 260 Millionen Euro pro Jahr kosten. Bezahlen sollen dafür laut der zuständigen Europäischen Zentralbank alle Banken. Die Sparkassen wollen das nicht hinnehmen.
EZB-Zentrale in Frankfurt: 260 Millionen Euro für die Aufsicht

EZB-Zentrale in Frankfurt: 260 Millionen Euro für die Aufsicht

Foto: © Kai Pfaffenbach / Reuters/ REUTERS
nck/dpa