Icon: Spiegel
Reuters

Zinssenkung der EZB Draghis Drahtseilakt

Die Europäische Zentralbank senkt den Leitzins, mit billigem Geld will sie die Wirtschaft in den Krisenländern vor dem Totalabsturz schützen. Doch die Niedrigzinspolitik hat erhebliche Nebenwirkungen: Sie ist ein Alptraum für die deutschen Sparer - und mehrt das Risiko neuer Spekulationsblasen.
Mit Material von dpa-AFX