EZB Trichet hilft Banken mit Milliardenspritzen

Es ist die letzte wichtige Amtshandlung des scheidenden EZB-Chefs Jean-Claude Trichet - und die hat es in sich: Die Zentralbank will die von der Schuldenkrise bedrohten Institute mit gewaltigen Geldmitteln retten. Eine Notmaßnahme, die zuletzt nach dem Lehman-Crash helfen musste.
EZB: Trichet hilft Banken mit Milliardenspritzen

EZB: Trichet hilft Banken mit Milliardenspritzen

Foto: Adam Berry/ Getty Images
stk/dpa/Reuters