Wegen EZB-Zinspolitik Sparkasse München kündigt Tausende Sparverträge

Es wird immer schwerer, Geld zinsbringend anzulegen - auch für Banken. Jetzt kündigt die Münchner Sparkasse fast 30.000 Prämiensparverträge. Der Grund sei die Zinspolitik der EZB.
Die Sparkasse München kündigt Sparverträge

Die Sparkasse München kündigt Sparverträge

Peter Kneffel/ dpa
brt/dpa