Fabrikbrand in Pakistan Kik schmettert weitere Forderungen von Opfern ab

Die Billigmodekette Kik weist nach dem Brand vor zwei Jahren in einer pakistanischen Textilfabrik weiter reichende Forderungen der Opfer zurück. Das Unternehmen verweist auf die geleistete Soforthilfe.
Angehörige nach der Brandkatastrophe: 255 Menschen kamen ums Leben

Angehörige nach der Brandkatastrophe: 255 Menschen kamen ums Leben

Foto: AKHTAR SOOMRO/ REUTERS
sun/dpa