Kritik an Facebook-Gründer Zuckerberg "Fast wie bei Fidel Castro"

"Imperator auf Lebenszeit": Yale-Professor Jeffrey Sonnenfeld glaubt, dass der interne Kult um Firmenchef Mark Zuckerberg den aktuellen Datenskandal erst ermöglicht hat und das Geschäftsmodell zerstören kann.
Jeffrey Sonnenfeld

Jeffrey Sonnenfeld

Foto: AP/The Womens Forum of New York)
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE