Studie Fachkräftemangel bremst das Wachstum - und kostet so an die 30 Milliarden Euro

Wir haben Arbeit, aber keine Leute - so geht es zunehmend mehr Betrieben in Deutschland. Der Mangel an Fachkräften schmälert inzwischen spürbar die Wirtschaftskraft.
Werk des Maschinenbauers Schuler in Göppingen

Werk des Maschinenbauers Schuler in Göppingen

Foto: Marijan Murat/ dpa
fdi/dpa