Pfeil nach rechts

Bundeskartellamt Fahrradgroßhändler muss Millionenstrafe wegen Preisvorgaben zahlen

Der bundesweit aktive Fahrradgroßhändler ZEG hat nach Ansicht des Bundeskartellamts jahrelang Preise manipuliert. Der Zahlung eines hohen Bußgeldes hat das Unternehmen bereits zugestimmt.
Fahrräder beim Händler (Symbolbild)

Fahrräder beim Händler (Symbolbild)

imago/ Seeliger
beb/dpa