Trotz Insolvenz Familie Schlecker bleiben noch 40 Millionen Euro

Die Rettung von Schlecker ist gescheitert, die Drogeriekette wird zerschlagen. Das Vermögen der Eigentümerfamilie beträgt laut einem Bericht des "Handelsblatts" dennoch noch knapp 40 Millionen. Das Geld hätten die Schlecker-Kinder mit einer Leiharbeitsagentur erwirtschaftet.
Schlecker-Kinder Lars und Meike: Das meiste Geld ist im Besitz der Kinder

Schlecker-Kinder Lars und Meike: Das meiste Geld ist im Besitz der Kinder

Foto: Stefan Puchner/ dpa
dab/dpa