US-Notenbank hebt Leitzins an Mit einem Satz eine Ära beendet

Das am schlechtesten gehütete Geheimnis des Monats ist gelüftet: Die US-Notenbank erhöht den Leitzins, Fed-Chefin Yellen spricht vom Ende einer "außerordentlichen Periode". Ja, das stimmt - doch von Normalität kann noch längst keine Rede sein. Die Analyse.
Fed-Chefin Yellen: "Mit schrittweisen Anpassungen wird die wirtschaftliche Aktivität in moderatem Maß wachsen"

Fed-Chefin Yellen: "Mit schrittweisen Anpassungen wird die wirtschaftliche Aktivität in moderatem Maß wachsen"

Foto: JONATHAN ERNST/ REUTERS