Pfeil nach rechts

Verdacht des Abgasbetrugs "Wer uns mit den Deutschen vergleicht, hat was geraucht"

Fiat Chrysler wird in den USA wegen möglicher Abgasmanipulationen stärker ins Visier genommen. Mehrere Behörden ermitteln gegen den italienisch-amerikanischen Autokonzern. Der beteuert seine Unschuld.
Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne

Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne

AP/dpa
kig/dpa

Mehr lesen über