Schwache Geschäftserwartungen Fiat-Chrysler-Aktie bricht um mehr als zehn Prozent ein

Der italienisch-amerikanische Autohersteller Fiat Chrysler hat mit seinem Ausblick die Investoren enttäuscht. Die Aktie fiel zweistellig. Auch Daimler-Papiere wurden in Mitleidenschaft gezogen.
Fiat-Logo

Fiat-Logo

Antonio Calanni/ AP
brt/dpa-AFX/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel