Pfeil nach rechts

Kampf gegen Geldwäsche Finanzaufsicht ermittelt angeblich gegen Deutsche Bank

Die Deutsche Bank hat offenbar erneut Ärger mit der Finanzaufsicht Bafin. Diese wirft dem Geldhaus laut "Welt am Sonntag" zu laxe Kontrollen von Geldwäsche vor. Verdächtige Transaktionen seien der Polizei zu spät gemeldet worden.
Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt: Potentielles Bußgeld von 100.000 Euro

Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt: Potentielles Bußgeld von 100.000 Euro

AP/dpa
kgp/dpa/Reuters