Firma gründen trotz Corona Die Durchstarter

Tausende Firmen stehen wegen der Coronakrise vor dem Nichts - doch selbst in dieser verzweifelten Lage wagen Menschen den Schritt in die Selbstständigkeit. Was treibt die Firmengründer an?
Melanie Bauer, Gründerin von Melagence Local, einer Online-Vertriebsplattform für Designerboutiquen

Melanie Bauer, Gründerin von Melagence Local, einer Online-Vertriebsplattform für Designerboutiquen

Foto: Benjamin Höhner
Die Copyshop-Gründer Daniel Sobing und Simon Zeidler

Die Copyshop-Gründer Daniel Sobing und Simon Zeidler

Foto: Daniel Simon
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Pizzabox-Gründer Roberto Venturino

Pizzabox-Gründer Roberto Venturino

Foto: Moncef Dell Andrea
Melagence Local-Gründerin Melanie Bauer

Melagence Local-Gründerin Melanie Bauer

Foto: Benjamin Höhner
Bekind-Gründer Philip Dabrowski und Lars Theenhaus mit ihrem Möbelstück "EINS" - und ihren Kindern

Bekind-Gründer Philip Dabrowski und Lars Theenhaus mit ihrem Möbelstück "EINS" - und ihren Kindern

Foto: Alexandra Kern
Rose Bikes Schweiz-Gründer Carlos Friedrich

Rose Bikes Schweiz-Gründer Carlos Friedrich

Foto: Rose Bikes