Verkauf des Fleischkonzerns gescheitert Schlachten bleibt bei Tönnies Familiensache

Deutschlands größter Fleischkonzern Tönnies wird nicht verkauft. Die Gesellschafter legen ihren Streit bei, sie wollen den Familienbetrieb nun gemeinsam führen – und sich verstärkt dem Tierschutz widmen.
Clemens Tönnies (rechts) mit seinem Sohn und Mitgesellschafter Maximilian Tönnies

Clemens Tönnies (rechts) mit seinem Sohn und Mitgesellschafter Maximilian Tönnies

Foto: Friso Gentsch / dpa
apr/Reuters/dpa