Flusswasser zu warm Atomkraftwerken droht der Hitzestopp

Deutschland stöhnt unter tropischen Temperaturen - und auch die Atomkraftwerke kämpfen mit den Folgen der Hitzewelle. Erwärmt sich das Kühlwasser aus Rhein, Neckar und Elbe noch weiter, droht am Wochenende die Zwangsabschaltung. Laut Umweltministerium ist die Lage "angespannt".
AKW Neckarwestheim: Lage angespannt, aber nicht dramatisch

AKW Neckarwestheim: Lage angespannt, aber nicht dramatisch

ASSOCIATED PRESS
jok/Reuters/dpa
Mehr lesen über