Förderkürzung Solarbranche warnt vor Jobverlusten

Die deutsche Solarbranche wehrt sich gegen die geplanten Förderkürzungen. Es gebe keinen Spielraum mehr, heißt es in einem Schreiben an Kanzlerin Merkel. Investitionen in Milliardenhöhe und mehrere zehntausende Arbeitsplätze seien in Gefahr.
Montage von Solarpanels: Die Branche fürchtet die dritte Förderkürzung innerhalb eines Jahres.

Montage von Solarpanels: Die Branche fürchtet die dritte Förderkürzung innerhalb eines Jahres.

Z5446 Wolfgang Thieme/ dpa
Grafikstrecke: Der weltweite Solarmarkt
SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Grafikstrecke: Der weltweite Solarmarkt

don/dpa