Pfeil nach rechts

Milliardenverlust Ford will 6200 Stellen in Europa streichen

Ford reagiert auf den Absatzeinbruch: Der Autokonzern erwartet für sein Europa-Geschäft in diesem Jahr einen Verlust von 1,5 Milliarden Dollar - und plant einen radikalen Sparkurs. Drei Werke in Belgien und Großbritannien sollen geschlossen und insgesamt 6200 Jobs gestrichen werden.
Ford-Autos vor Werk im belgischen Genk: "Probleme erfordern entschlossenes Handeln"

Ford-Autos vor Werk im belgischen Genk: "Probleme erfordern entschlossenes Handeln"

AP
fdi/dpa/Reuters/dapd

Mehr lesen über

Verwandte Artikel