Baulücke im Europaviertel Frankfurt soll neues Hochhaus bekommen

Frankfurt bekommt ein weiteres markantes Bürogebäude: Der 60 Meter hohe Turm soll eine Baulücke im Europaviertel schließen - hier sollen 3000 Arbeitsplätze entstehen.
Illustration des neuen Büroturms

Illustration des neuen Büroturms

Foto: DPA/Eike Becker_Architekten
apr/dpa