Für 300 Millionen Euro US-Konzern kauft Wirecard-Tochter

Die Zerschlagung des Skandalkonzerns Wirecard schreitet voran: Das US-Unternehmen Syncapay hat laut Insolvenzverwalter Michael Jaffé Wirecard North America gekauft - für ein Zehntel der Schulden.
Firmenzentrale von Wirecard in Aschheim, Bayern

Firmenzentrale von Wirecard in Aschheim, Bayern

Foto: Peter Kneffel / DPA
kim/AFP/dpa/Reuters
Mehr lesen über