Pfeil nach rechts

G20-Gipfel Plan gegen Steuerflucht großer Konzerne verabschiedet

Die G20-Staaten haben 15 Vorschläge beschlossen, um gemeinsam gegen legale Steuerumgehung vorzugehen. Derweil verteidigten Google, Facebook, Amazon und Co. ihre umstrittenen Steuerpraktiken vor dem EU-Parlament.
Amazon-Logistikzentrum in Polen (Archivbild): Dem Konzern wird vorgeworfen, Steuervorteile in Luxemburg genutzt zu haben

Amazon-Logistikzentrum in Polen (Archivbild): Dem Konzern wird vorgeworfen, Steuervorteile in Luxemburg genutzt zu haben

DPA
apr/dpa/Reuters