Pfeil nach rechts

Tauschgeschäft mit BASF Gazprom sichert sich Zugang zu deutschen Kunden

Für Gazprom geht ein Traum in Erfüllung: Der russische Staatskonzern tauscht Konzernteile mit dem deutschen Konkurrenten BASF - und erhält damit Zugang zum westeuropäischen Markt. Im Gegenzug sollen die Deutschen Anteile an sibirischen Gasfeldern bekommen.
Pipeline in den Urengoi-Gasfeldern: BASF erhält Zugriff auf weitere Teile der Vorkommen

Pipeline in den Urengoi-Gasfeldern: BASF erhält Zugriff auf weitere Teile der Vorkommen

REUTERS
stk/dpa/Reuters