Geglückter Verkauf Volvo wird chinesisch

Der US-Autokonzern Ford hat den Verkauf seinen schwedischen Tochter Volvo an den chinesischen Hersteller Geely unter Dach und Fach gebracht. Schon Anfang 2010 will der US-Konzern den Vertrag unterzeichnen - und seinen defizitären Ableger damit komplett loswerden.
Volvo-Zentrale in Göteborg: Für zwei Milliarden an die Chinesen verkauft

Volvo-Zentrale in Göteborg: Für zwei Milliarden an die Chinesen verkauft

Foto: OLIVIER MORIN/ AFP
lah/dpa/Reuters