Gehaltscheck So viel verdienen die Dax-Chefaufseher

VW-Patriarch Ferdinand Piëch ist der Top-Verdiener, es folgen die Kollegen von Siemens und BMW: Die Unternehmensberatung Towers Watson hat in einer Studie Gehälter der Dax-Aufsichtsratschefs verglichen. Im Durchschnitt kassieren die Chefaufseher neun Prozent mehr als 2010.
Ferdinand Piëch verdient als Aufsichtsratschef bei Volkswagen 785.000 Euro

Ferdinand Piëch verdient als Aufsichtsratschef bei Volkswagen 785.000 Euro

Thomas Kienzle/ AP

Aufsichtsrats-Studie 2011

Unternehmen Vorsitzender des Aufsichtsrats 2011 2010 Veränderung
Volkswagen Ferdinand K. Piëch 785.500 592.800 33%
Siemens Gerhard Cromme 584.000 487.400 20%
BMW Joachim Milberg 505.000 347.260 45%
BASF Eggert Voscherau 478.500 475.000 1%
E.on Werner Wenning 454.000 440.280 3%
Linde Manfred Schneider 410.700 381.250 8%
Henkel Simone Bagel-Trah 400.000 400.000 -
Allianz Henning Schulte-Noelle 372.000 225.500 65%
Daimler Manfred Bischoff 367.700 298.543 23%
SAP Hasso Plattner 330.000 310.000 6%
Deutsche Bank Clemens Börsig 301.700 271.000 11%
Fresenius Gerd Krick 295.200 270.000 9%
RWE Manfred Schneider 278.400 350.000 -20%
Bayer Manfred Schneider 270.000 270.000 -
ThyssenKrupp Gerhard Cromme 268.000 251.500 7%
Münchener Rück Hans-Jürgen Schinzler 260.000 274.000 -5%
MAN Ferdinand K. Piëch 248.500 245.000 1%
Beiersdorf Reinhard Pöllath 241.800 227.500 6%
Telekom Ulrich Lehner 229.300 196.450 17%
Metro Jürgen Kluge 220.400 - -
Commerzbank Klaus-Peter Müller 216.500 228.500 -5%
Lufthansa Jürgen Weber 203.000 375.000 -46%
Deutsche Börse Manfred Gentz 202.000 202.000 -
Infineon Wolfgang Mayrhuber 173.000 - -
K+S Ralf Bethke 171.500 162.500 6%
Adidas Igor Landau 160.000 160.000 -
HeidelbergCement Fritz-Jürgen Heckmann 152.000 133.000 14%
Deutsche Post Wulf von Schimmelmann 149.000 121.000 23%
Fresenius M.C. Gerd Krick 138.100 114.000 21%
Merck Rolf Krebs 67.900 60.288 13%
Quelle: Towers Watson, Angaben für 2011 geschätzt, für 2010 aus den jeweiligen Geschäftsberichten. Bei fehlenden Angaben wird die Summe im Geschäftsbericht nicht veröffentlicht oder nicht ganzjährig ausgewiesen
kpa