Startup e.Go Gehypter Elektroautobauer hat 2019 nur 540 Autos verkauft

Das Aachener Start-up e.Go, der Pkw-Ableger des erfolgreichen Streetscooter-Lieferwagens, hat seine Ziele deutlich verfehlt. Der Chef des Unternehmens glaubt aber weiter an sein Modell.
e.Go-Chef Günther Schuh: "Es ist nicht planmäßig gelaufen."

e.Go-Chef Günther Schuh: "Es ist nicht planmäßig gelaufen."

Oliver Berg/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
hej/dpa