Sanktionen gelockert US-Regierung erlaubt Boeing Geschäfte mit Iran

Boeing liefert nach 35 Jahren wieder Ersatzteile nach Iran. Die Regierung in Washington hatte dem US-Flugzeugbauer und einem Hersteller von Triebwerken zuvor ausdrücklich die Genehmigung dazu erteilt. Auch ein deutsches Unternehmen könnte profitieren.
Iranische Boeing 747 in Teheran (Archivbild): Ersatzteillieferungen ausdrücklich erlaubt

Iranische Boeing 747 in Teheran (Archivbild): Ersatzteillieferungen ausdrücklich erlaubt

HASAN SARBAKHSHIAN/ AP
nck/Reuters/AFP