Defekte Zündschlösser Richter erspart GM Milliardenentschädigungen

Im Skandal um defekte Zündschlösser kann General Motors nicht haftbar gemacht werden. Milliardenklagen gegen den Autokonzern sind laut einem US-Richter nicht zulässig. Vor der Insolvenz 2009 sei GM ein anderes Unternehmen gewesen.
GM-Zentrale in Detroit: Das "neue" General Motors haftet nicht für alte Fehler

GM-Zentrale in Detroit: Das "neue" General Motors haftet nicht für alte Fehler

Foto: Bill Pugliano/ Getty Images
nck/AFP/Reuters