Geplante Hochtief-Übernahme ACS stockt sein Angebot auf

Das erste Übernahmeangebot für Hochtief ließ die Aktionäre kalt - jetzt stockt ACS seine Offerte auf: Das spanische Unternehmen bietet 12,5 Prozent mehr für den deutschen Baukonzern, der sich nach Kräften gegen den Verkauf wehrt.
Hochtief-Arbeiter demonstrieren gegen ACS-Übernahmepläne (Archivbild)

Hochtief-Arbeiter demonstrieren gegen ACS-Übernahmepläne (Archivbild)

Foto: Markus Schreiber/ AP
ssu/AFP/dpa/Reuters