Geplante Volksabstimmung Griechisches Störmanöver drückt Dax tief ins Minus

Griechenlands Premier Papandreou irritiert die Märkte: Er will sein Volk über das Euro-Rettungspaket abstimmen lassen - die meisten Beobachter fürchten ein Nein, was das Land in die Staatspleite treiben könnte. Die Börse reagiert verstört, der Dax startet mit einem dicken Minus in den Handel.
Regierungschef Papandreou: Neue Angst um Griechenland

Regierungschef Papandreou: Neue Angst um Griechenland

Foto: Pantelis Saitas/ dpa
ssu/dpa/Reuters