Schröder kritisiert VW-Aufsichtsrat "Einen solchen Abschied hatte Piëch nicht verdient"

Gerhard Schröder nimmt den verstorbenen Ferdinand Piëch im SPIEGEL-Gespräch im Nachhinein in Schutz. Für den Abgang des früheren VW-Aufsichtsratschefs zeigt der Altkanzler Unverständnis.
Gerhard Schröder mit damaligem VW-Chef Ferdinand Piëch 1995: "Das war falsch, was da passiert ist"

Gerhard Schröder mit damaligem VW-Chef Ferdinand Piëch 1995: "Das war falsch, was da passiert ist"

Foto: imago images / photothek
Ferdinand Piëch ist tot: Ein Leben auf vier Rädern
Foto: Marcus Brandt/ DPA
Fotostrecke

Ferdinand Piëch ist tot: Ein Leben auf vier Rädern

mah