Gewerkschaftsfrust bei AKW-Arbeitern Zweifach-Verlierer der Energiewende

Der Frust bei den Mitarbeitern der Atomkraftwerke ist groß. Schließlich gefährdet die Energiewende ihre Arbeitsplätze. Richtig erzürnt sind viele aber über die Rolle der Gewerkschaften. Sie fühlen sich von den Arbeitnehmervertretern alleingelassen.
Bernd Klingenmeier: "Die nötige Rückendeckung haben wir nicht bekommen" (Archivbild)

Bernd Klingenmeier: "Die nötige Rückendeckung haben wir nicht bekommen" (Archivbild)

Foto: ALEX GRIMM/ REUTERS