Uno-Studie Globaler Umsatz mit Kleinwaffen doppelt so hoch wie erwartet

Sturmgewehre, Panzerfäuste: Der Handel mit kleinen Waffen boomt. Nach Angaben der Uno wird der weltweite Umsatz auf 8,5 Milliarden Dollar geschätzt - doppelt so viel wie erwartet.
Waffenarsenal: Boomendes Geschäft

Waffenarsenal: Boomendes Geschäft

Foto: Zoll/dapd
ssu/dpa-AFX