Niedrigster Stand seit 2011 Goldpreis rutscht unter 1500-Dollar-Marke

Gold ist so billig wie seit 20 Monaten nicht mehr. Der Preis für eine Feinunze fiel unter 1500 Dollar. Ein Grund ist, dass Banken und Großspekulanten den Edelmetall-Boom für beendet halten.
Goldbarren: Großbanken rechnen mit sinkenden Preisen

Goldbarren: Großbanken rechnen mit sinkenden Preisen

Foto: Bundesbank/ dpa
cte/dpa
Mehr lesen über