Golf von Mexiko BP will wieder nach Öl bohren

Neustart nach der schwarzen Pest: Der Energieriese BP will laut Zeitungsberichten ab Juli wieder Öl im Golf von Mexiko fördern - die US-Regierung habe dies genehmigt. Vor knapp einem Jahr hatte der Konzern dort eine der größten Umweltkatastrophen der US-Geschichte verursacht.
BP-Chef Dudley: Neue Bohrungen geplant?

BP-Chef Dudley: Neue Bohrungen geplant?

SUZANNE PLUNKETT/ REUTERS
ssu/dpa-AFX
Mehr lesen über