Soziales Netzwerk Chef von Google+ verlässt Konzern

Acht Jahre war er bei Google. Nun verlässt Vic Gundotra, der zuletzt für das Online-Netzwerk Google+ verantwortlich war, den Internetriesen. Warum der Manager aus dem Konzern ausscheidet, ist nicht bekannt.

Google-Manager Vivek "Vic" Gundotra (2012): Künftlige Pläne unbekannt
DPA

Google-Manager Vivek "Vic" Gundotra (2012): Künftlige Pläne unbekannt


Mountain View - Spitzenmanager Vic Gundotra, bei Google Chart zeigen für das Online-Netzwerk Google+ zuständig, gab am Donnerstag bekannt, das Unternehmen nach acht Jahren zu verlassen.

Über Gründe oder künftige Pläne gab er keine Auskunft. Vor Google+ verantwortete er unter anderem die mobilen Produkte des Internet-Riesen. Zuvor arbeitete er 15 Jahre bei Microsoft.

Google+ ist als Plattform konzipiert, die verschiedene Dienste des Internet-Konzerns miteinander verbindet. Google+ baute unter anderem die Funktionen zum Speichern und Bearbeiten von Fotos stark aus.

kha/dpa



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
kommodenmaus 25.04.2014
1. Verdammt kurz
Bisschen wenig in der Nachricht, oder?
Flying Rain 25.04.2014
2. Hm
"Warum der Manager aus dem Konzern ausscheidet, ist nicht bekannt." Hm vielleicht reichen ihm die verdienten zig Millionen und er schiebt ne ruhige Kugel?
googlefanboy 25.04.2014
3. Wirkliche schade!
Bin gespannt wie es für ihn und vor allem G+ weitergehen wird. G+ hat sich bis hierhin prächtig entwickelt und hat eine solide Basis für eine starke Zukunft! :)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.