Marodes Gesundheitssystem in Griechenland Widerstand in Weiß

Seit Beginn der Krise ist das griechische Gesundheitssystem in katastrophalem Zustand. Hunderte Ärzte und Freiwillige wollen das ändern: mit solidarischen Kliniken, kostenlosen Behandlungen - und Druck auf die Politik.
Von Kathrin Hartmann
Medizinzentrum der Hilfsorganisation "Ärzte der Welt" in Athen (2012)

Medizinzentrum der Hilfsorganisation "Ärzte der Welt" in Athen (2012)

Foto: © Yorgos Karahalis / Reuters/ Reuters
Zur Autorin
Foto: Stephanie Fuessenreich
Zahnbehandlung in Poliklinik der Hilfsorganisation "Ärzte der Welt" in Athen (2015)

Zahnbehandlung in Poliklinik der Hilfsorganisation "Ärzte der Welt" in Athen (2015)

Foto: © Alkis Konstantinidis / Reuter/ REUTERS