Milliardenauktion Banken retten Griechenland vor Sofortpleite

Mit einer Auktion kurzfristiger Staatsanleihen im Wert von vier Milliarden Euro hat Griechenland einen drohenden Bankrott knapp verhindert. Geholfen haben dabei vor allem die heimischen Banken - und die Tricks der EZB.
Passantin in Athen: Mit Trippelschritten gegen die Pleite

Passantin in Athen: Mit Trippelschritten gegen die Pleite

Foto: YORGOS KARAHALIS/ REUTERS
stk/dpa