Pfeil nach rechts

Undercover-Recherche Wallraff macht Paketdienst GLS schwere Vorwürfe

Schlechte Bezahlung, hohes Unfallrisiko und Ausbeutung mit System: Günter Wallraff war wieder als verdeckter Rechercheur tätig und prangert die Arbeitsbedingungen beim Paketzusteller GLS an. Das Unternehmen betreibe "eine Form von moderner Sklaverei mitten in Deutschland".
Journalist Günter Wallraff: "Ich habe Arbeitsbedingungen festgestellt, die ruinieren"

Journalist Günter Wallraff: "Ich habe Arbeitsbedingungen festgestellt, die ruinieren"

DPA
usp/dpa
Mehr lesen über