Modekette H&M will angeblich vor allem junge Mütter entlassen

Mode-Discounter H&M plant wegen der Coronakrise, 800 Angestellte zu entlassen. Offenbar soll es vor allem Mitarbeiterinnen in Elternzeit treffen. Das Unternehmen dementiert.
Das Logo von H&M in Hamburg

Das Logo von H&M in Hamburg

Foto:

Axel Heimken / DPA

hej/dpa
Mehr lesen über