Umkämpftes Braunkohlegebiet Polizist gibt am Hambacher Forst Warnschuss ab

Umweltschützer protestieren seit Jahren im Hambacher Forst gegen die Waldrodung für den Braunkohletagebau. Bei einem Zwischenfall mit Vermummten machte ein Polizist nun von der Schusswaffe Gebrauch.
Polizisten durchsuchen Umweltaktivisten am Hambacher Forst

Polizisten durchsuchen Umweltaktivisten am Hambacher Forst

Foto: Christophe Gateau/ dpa
cop/dpa/AFP