Hauptstadtflughafen Mehdorn plant "Sprint" zur BER-Eröffnung

Ob der Name wirklich Programm wird? "Sprint" heißt ein neuer Plan, mit dem Airport-Chef Hartmut Mehdorn die bereits mehrfach verschobene Eröffnung des Berliner Flughafens beschleunigen will. Bei der möglichen Einbindung verprellter Planer soll es "keine Denkverbote" geben.
Immer für eine Überraschung gut: BER-Chef Mehdorn (l.) mit Bürgermeister Wowereit

Immer für eine Überraschung gut: BER-Chef Mehdorn (l.) mit Bürgermeister Wowereit

Foto: Hannibal Hanschke/ dpa
dab/dpa/AFP