Waffen Heckler & Koch liefert nur noch in nicht korrupte Länder

Maschinengewehre, Pistolen, Sturmgewehre: Heckler & Koch will seine Produkte künftig nur noch an Staaten liefern, die demokratisch und nicht korrupt sind. Eine Wahl hat der Waffenhersteller allerdings sowieso nicht.
G36-Sturmgewehre von Heckler & Koch

G36-Sturmgewehre von Heckler & Koch

Foto: Bernd Weissbrod/ dpa
nck/dpa