Führungskrise bei Volkswagen Herbert Diess bleibt VW-Chef

Nach wochenlangen Machtkämpfen wurde in der VW-Führungsspitze ein Kompromiss gefunden. Herbert Diess bleibt Konzernchef – muss aber auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung verzichten.
Volkswagen-Chef Herbert Diess bei einer Pressekonferenz in Wolfsburg (Archiv)

Volkswagen-Chef Herbert Diess bei einer Pressekonferenz in Wolfsburg (Archiv)

Foto: Philipp von Ditfurth/ dpa
rai/Reuters