Neue Verzögerungen Hertha BSC bangt um Windhorst-Millionen

Mit großen Versprechen war der Investor Lars Windhorst vor zwei Jahren bei Hertha BSC eingestiegen. Inzwischen wartet der Klub immer länger auf die Zahlung der noch fälligen 65 Millionen Euro – und droht mit Pfändung der Aktien.
Hertha-Investor Windhorst: Kritiker hatten schon beim Einstieg gewarnt

Hertha-Investor Windhorst: Kritiker hatten schon beim Einstieg gewarnt

Foto: Andreas Gora/ dpa