Höchster Stand seit Februar Euro steigt über 1,40 Dollar

Der Euro zeigt sich derzeit von seiner stärksten Seite: Die europäische Gemeinschaftswährung knackte erstmals seit Monaten die Marke von 1,40 Dollar. Für den letzten Schubs hatte EZB-Präsident Jean-Claude Trichet gesorgt.
EZB-Präsident Jean-Claude Trichet: Leitzins bei 1,0 Prozent belassen

EZB-Präsident Jean-Claude Trichet: Leitzins bei 1,0 Prozent belassen

Foto: ALEX DOMANSKI/ REUTERS
yes/Reuters/dpa-AFX
Mehr lesen über